Eintrag vom:16.03.2020, um 13:00:36 Uhr (local)
Whangarei - Whangarei

Gabi geht in die Luft

Image

PRID: 11896
LegID: 324
LegNo: 72
Breite: S035°50.17'
Länge: E174°24.00'
Reisetag: 934
Log (Total): 51195 nm
Auf dem Flugplatz, hier in Whangarei, gibt es einen Flugclub, der Schnupperflüge anbietet. Schon öfter haben wir  die kleinen Maschinen am Himmel fliegen sehen und waren immer etwas neidisch.

Das verhilft Lutz aber zu einer Idee, was er Gabi zu ihrem baldigen Geburtstag schenken könnte und bei bestem Wetter statten wir dem Whangarei Aero Club einen Besuch ab.

Im Flugclub haben sich eine Reihe Piloten, Ausbilder und Flugschüler zum BBQ getroffen und auch wir  halten kurze Zeit später einen leckeren Hamburger in den Händen. Wir kommen schnell ins Gespräch und schildern unser Anliegen. Es vergeht keine halbe Stunde und Gabi steigt mit Neil, dem Piloten in eine schnittige, zweisitzige Tecnam P92 Eaglet. Nur kurze Zeit später hebt die Maschine ab. 

Sie ist total begeistert von der atemberaubenden Aussicht aus dieser für uns völlig ungewohnten Perspektive. Dann darf sie die Maschine übernehmen und selbst steuern. Das ist phantastisch! Die Verständigung mit dem Piloten erfolgt über ein Audioset.

Der Flug führt sie über hügelige Landschaft, die schlangenförmige Flussmündung des Hatea Rivers, hin zur Ostküste, wo sich die gewaltigen Pazifikwellen mit weißen Schaumkronen auf sandige Stränden brechen oder donnernd gegen die felsigen Steilküste krachen. Die Küste hier ist wunderschön mit den zahlreichen kleinen oder größeren Buchten. Natürlich fliegen sie auch über Whangarei mit der Town Basin Marina und den großen Industriegebieten, die die Kleinstadt säumen. Von SuAn macht sie einige Luftaufnahmen, wie sie etwas einsam neben dem Werftgebäude auf dem Trockenen steht.

Nach einer reichlichen Stunde landet die Tecnam P92 Eaglet wieder sanft auf dem Rollfeld. Gabi ist absolut begeistert.

Das war sicher ein Geburtstagsgeschenk an das sie noch lange denken wird.